Grüezi und Willkommen beim sfvubs

 

Wer wir sind und wie unser Verein gegründet wurde...

 

Herbst 1968
von der Idee zum Fischer-Verein

Einige begeisterte Sportfischer hatten die Idee, in der damaligen SBG einen Fischerclub zu gründen.
Gesagt, getan..., so wurde eifrig im Hintergrund abgeklärt, geworben und organisiert und bald schon zeigte die „Interessenten-Liste“ die stolze Zahl von vierzig (40!) eingeschriebenen Mitgliedern.
Mit diesem erfreulichen Resultat wurde dann umgehend ein Antrag zur Aufnahme in den bestehenden Sport- und Freizeitverein SBG eingereicht. Dabei wurde hervorgehoben, dass die zu gründende Sektion nicht nur der Anglerei dienen soll, sondern nicht zuletzt auch die Kameradschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Firma fördern will.

 

Januar 1969
„grünes Licht“ für den beantragten Firmensportverein!
Die Direktion hat die Bewilligung und damit den Startschuss für die „Sektion SPORTFISCHEN“ erteilt.

 

Gründungsversammlung
Am 17. Januar 1969 trifft sich auf Einladung von G. Nussbaum (erster Vereins-Obmann) die erfreute Fischerschaar im Culinarium Delphin-Corner zur “Gründungsversammlung“ um sich erstmals gegenseitig kennenzulernen, über den Aufbau und die Organisation des Vereins zu diskutieren und die Statuten zu besprechen.


Jahresprogramm
Das erste Jahresprogramm mit spannenden Vereinsfischen und weiteren
gesellschaftlichen Anlässen wird voller Begeisterung aufgestellt.


Fischerhock
An der Gründungsversammlung wurde beschlossen, jeden Monat ein „Fischerhock“ durchzuführen. Eine wertvolle Idee, welche sich bis heute fortgesetzt hat!

 

Der erste Wanderpreis
Im September 1969 wurde unserem Verein von Hr. Dr. Fritz Richner, Ehrenpräsident der Schweizerischen Bankgesellschaft ein Wanderpreis in Form einer Zinnkanne gestiftet. Auf dieser Kanne wurde dann jedes Jahr (bis zum heutigen Tag) der vereinsbeste Fischer ehrenvoll eingraviert.


- erste Gravur 1969 : Anerio Solari

     
                 Wanderpreis

 

Der Verein lebt und gedeiht
Einem rundum kollegialen und vielseitigen Vereinsleben unter Fischern, mit zwischenzeitlich unzähligen bestens organisierten und durchgeführten Anlässen, ist damals der Grudstein für eine in allen Belangen erfreuliche Zukunft gelegt worden.

 

Heute (45 Jahre später) zählt der Verein ca. 70 aktive Mitglieder und seit einigen Jahren ist die Mitgliedschaft auch für externe Fischerinnen-und Fischer möglich.


Unser attraktives Jahresprogramm, das vereinseigene Limmat-Pachtrevier und die monatlichen Hocks bieten jedermann eine Fülle von Gelegenheiten, dem geliebten Hobby und der Kameradschaft unter Gleichgesinnten zu frönen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Peter Sieber (Aktuar)

Mai 2014

 

Statuten